Workshop Storytelling und Wahl der Landesgruppensprecher

25.11.2019 - 17:00

Landesgruppe: 

Woher kommt die Milch? Was fressen Monster? Woran liegt es, dass seit fast 50 Jahren alle Generationen gleichermaßen fasziniert die Sendung mit der Maus schauen? Die Maus erzählt einfach klasse Geschichten. Klingt simpel, ist es aber nicht, sondern gut gemachtes Handwerk und etwas Fantasie. 
 
Johannes Büchs ist einer der Reporter, die regelmäßig Maus-Geschichten erzählen und der ganz genau weiß, wie Storytelling funktioniert und wie man komplexe Sachverhalte einfach erklärt. Nach dem Studium absolvierte er ein Volontariat beim NDR, arbeitete als Autor für die Satiresendung „extra 3“ und moderierte bis 2017 die gesellschaftspolitische Kinder- und Jugendsendung „neuneinhalb“ im Ersten. Aktuell moderiert er die Sendung „Kann es Johannes?“. Bei der ARD.ZDF Medienakademie durchlief er die train-the-trainer Module und arbeitet seitdem auch als Executive Trainer im Bereich Medientraining, Keynote Coaching und Präsentieren mit Storytelling.
 
Im Anschluss finden die Neuwahlen fürs Landessprecherteam in Baden-Württemberg statt. Es stellen sich folgende Kandidaten zur Wahl:
 
Marion Erös (SWR)
Marion Busacker (Barmer)
Claudia Luxbacher (atelier brückner gmbh)
Alexander Schilling (TransnetBW GmbH)
 
Gemäß den Regularien besteht das Landessprecherteam aus einer Leitung und max. drei Stellvertretern. Weitere Kandidaturen sind möglich und sollten vorab über bawue [at] pressesprecherverband.de angemeldet werden.
 
Wann: 
Montag, 25. November 2019
 
Ablauf:
17.00 - 19.30 Uhr: Workshop "Storytelling"
Anschließend: Neuwahlen des Landessprecherteams Baden-Württemberg und kleiner Imbiss mit Get together 
 
Wo: 
SWR Funkhaus Stuttgart
Studiosaal 
Eingang: Wilhelm-Camerer-Straße
70190 Stuttgart
Anmeldung