Vortrag: „50:50 – was bedeutet digitale Transformation für die Kommunikation“

19.11.2018 - 17:45 bis 19:00

Landesgruppe: 

Teil 2 der Vortragsreihe „Kommunikation und PR in Zeiten von Selbstvermarktung und Fake News“

Am Montag, den 19. November 2018 lautet das Thema „50:50 – was bedeutet digitale Transformation für die Kommunikation“. Am Beispiel von Bosch berichtet Dr. Christoph Zemelka, Senior Vice President Corporate Communications der Robert Bosch GmbH und Kommunikator des Jahres 2018, was die digitale Transformation für die tägliche Arbeit in der Unternehmenskommunikation – insbesondere an der Schnittstelle zum Journalismus – bedeutet.

Im Anschluss werden Snacks und Getränke im studentisch betriebenen Café Zeitraum angeboten. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe sowie eine Anfahrt zum Mediencampus finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist für diese Veranstaltung nicht erforderlich.

Ort:

Campuskino (Haus F 14, Raum 15/003)
Max-Planck-Straße 2
64807 Dieburg