Können Kommunikatoren Digitalisierung?

21.03.2017 -
18:30 bis 21:00

Landesgruppe: 

***Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht***
 
Professionelle Kommunikatoren sind von der Digitalisierung gleich doppelt betroffen: Sie müssen zunehmend anders kommunizieren als gewohnt – und sie haben oft die Aufgabe oder zumindest den Anspruch, den Wandel aktiv voranzutreiben. Dafür ist neben neuem Know-how und der Rückendeckung durch die Unternehmensführung auch der Schulterschluss mit anderen Disziplinen gefragt, nicht zuletzt der IT.

Doch kann das überhaupt funktionieren? Sind Kommunikationsabteilungen dafür aufgestellt, sind Pressesprecher dafür fit genug? Haben sie die Legitimation, arbeiten sie interdisziplinär? Was ändert sich am Zusammenspiel mit den klassischen Medien?

Zur „Digital Fitness“ der Kommunikationsabteilungen stellt Philip Müller, Geschäftsführer der PRCC Personalberatung, die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage vor, an der sich rund 200 Kommunikatoren beteiligt haben. Anschließend diskutieren Astrid Maier, Ressortleiterin Innovation & Digitales bei der WirtschafsWoche, Carmen Hillebrand, Social Media Expertin u.a. bei Metro und Vodafone, Jakob Siemens, Leiter Interne Kommunikation bei Accenture, und Philip Müller über aktuelle und zukünftige digitale Herausforderungen für die Kommunikationsbranche.
 
Wo:
PRCC Personal- und Unternehmensberatung
Ritterstraße 9
40213 Düsseldorf