Führung durch das NDR-Funkhaus und Besuch Restaurant Loretta

13.12.2018 - 18:00

Landesgruppe: 

Am Ende eines ereignisreichen 2018 steht für die Landesgruppe Bremen-Niedersachsen ein weiteres Highlight auf dem Programm: Der NDR lädt ein zu einem seltenen Blick hinter die Kulissen des Senderverbandes. Zunächst werden wir durch das Funkhaus geführt, danach ermöglicht uns Torsten Hapke (Leiter Redaktion Landespolitik | Wirtschaft | ARD beim Norddeutschen Rundfunk und Vorsitzender der Landespressekonferenz Niedersachsen e.V.) einen Besuch in dem Fernsehstudio, in dem auch „Hallo Niedersachsen“ und „Niedersachsen 18:00“ produziert werden.
 
Im Anschluss ziehen wir um in das Restaurant Loretta, direkt in der Nähe des Funkhauses. Dort diskutieren wir mit Torsten Hapke und einem Vertreter aus der NDR-Rundfunkredaktion Landespolitik die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und stellen Fragen, die wir gerne fragen wollen. Dazu gibt es leckeres Essen vom Loretta-Team. Wir zahlen das Essen und alle Getränke, bis das dafür vorgesehene Budget ausgetrunken ist. 
 
Ort:

Norddeutscher Rundfunk Landesfunkhaus Niedersachsen
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover

Anmeldung