Einladung in die DB Zentrale Bayern: Gesprächstermin und Führung durch die Betriebszentrale Bayern

21.11.2017 -
16:30 bis 19:00

Landesgruppe: 

Mit der Eröffnung der neuen Hochgeschwindigkeitstrecke von München nach Berlin hat die Bahn in Bayern ein wichtiges Großprojekt abgeschlossen und dem Spatenstich zur 2. Stammstrecke in München ein nicht minder wichtiges gestartet. Diese Gelegenheit wollen wir nutzen, um mit den Verantwortlichen der DB Bayern ins Gespräch zu kommen. Die Landesgruppe Bayern lädt Sie deshalb sehr herzlich zu einem Besuch der Münchner Zentrale der Deutschen Bahn ein.

Der Bahnchef für Bayern, Klaus-Dieter Josel, wird dabei einen Überblick und Input geben und für eine Diskussion zur Verfügung stehen.  

Was eine erfolgreiche Kommunikationsstrategie bei Großprojekten ausmacht, wo aber auch die Tücken im Informationsmanagement der Deutschen Bahn liegen und wie sie gelöst werden – darüber spricht der Konzernsprecher für Bayern, Michael-Ernst Schmidt und sein Team.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zu einer Führung durch die Betriebszentrale München. Hier wird das 6000 Kilometer lange bayerische Schienennetz rund um die Uhr überwacht und im Störungsfall ein komplexes Notfallmanagement geführt. Außerdem wird ein Großteil der bayerischen Signale und Weichen von der Zentrale aus gestellt und Fahrpläne für alle Züge in Bayern überwacht.

Wann:
Dienstag, 21. November 2017
16:30 Uhr - 19:00 Uhr

Wo:
Zentrale der Deutschen Bahn/ DB Netz AG
Richelstraße 1
80634 München

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Anmeldung bis zum 16.11.2017.

Anmeldung