Besuch des MDR-Landesfunkhauses Sachsen in Dresden

09.09.2019 - 15:00

Landesgruppe: 

Nach einer Führung durch die Studios und Redaktionsräume sprechen wir mit dem Landesfunkhausdirektor Sandro Viroli zum Thema „Berichterstattung vor und zu der Landtagswahl im Freistaat in Fernsehen, Hörfunk und Online“. 
 
Sandro Viroli ist ein Vollblut-Journalist. Nach redaktionellen Stationen beim SR ist er seit 1991 beim MDR in verschiedenen Funktionen tätig gewesen. Seit Oktober 2011 amtiert er als Direktor des MDR LANDESFUNKHAUSES SACHSEN.  
 
Das MDR Landesfunkhaus Sachsen mit Sitz in Dresden ist innerhalb der öffentlich-rechtlichen Dreiländeranstalt MDR verantwortlich für die Landesprogramme in Sachsen. Rund 150 feste und viele freie Mitarbeiter gestalten hier täglich mit modernster digitaler Technik MDR Sachsen - Das Sachsenradio, das Fernseh-Regionalmagazin MDR Sachsenspiegel, das Online-Regionalportal mdr-sachsen.de sowie Social-Media-Angebote. 
 
Wann: 
Montag, 9. September 2019
 
Wo:
MDR-Landesfunkhauses Sachsen
Königsbrücker Straße 88
01099 Dresden
 
Ablauf: 
bis 15 Uhr: Eintreffen BdP-Gäste im Landesfunkhaus Sachsen
15 Uhr: Begrüßung und Führung durch das MDR-Landesfunkhaus
16 Uhr: Gesprächsrunde mit dem Landesfunkhausdirektor Sandro Viroli 
ab 18 Uhr: Gemütlicher Ausklang im Restaurant AnTon (Rudolf-Leonhard-Straße 35, 01097 Dresden) 
 
Anmeldung