Besichtigung Tagebau Garzweiler

23.05.2019 - 15:30

Landesgruppe: 

 
**Vielen Dank für Ihr Interesse, diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.**
 
Verschaffen Sie sich bei einer gemeinsamen Tagebau- und Rekultivierungstour einen eigenen Eindruck über die Arbeit von RWE und fachsimpeln Sie anschließend in der Brasserie am Schloss Paffendorf, über das Erlebte und Gesehene.
 
240 Meter lang, 96 Meter hoch, 13.000 Tonnen schwer - das sind nur drei Fakten, die zu einer der größten mobilen Anlagen der Welt gehören. Nicht nur das beschriebene Großgerät - also der Bagger 285 - ist beeindruckend, sondern auch der Tagebau Garzweiler selbst und die umliegenden rekultivierten Gebiete. Auf der Königshovener Höhe versorgen beispielsweise 21 Windenergieanlagen, die jeweils eine Höhe von 200m haben, die umliegenden Haushalte mit Strom. 
 
Wann:
Donnerstag, den 23. Mai 2019
um 15.30 Uhr 
 
Wo:
Treffpunkt am Schloss Paffendorf, Bergheim und Fahrt mit dem Bus zum Tagebau Garzweiler
 
Der zeitliche Ablauf der Veranstaltung ist wie folgt geplant, bitte beachten Sie, dass ein pünktliches Erscheinen - gerne ab 15.30 Uhr - nötig ist, da die Teilnehmer gemeinsam mit einem Bus in das Gelände einfahren:
 
16.00 Uhr          Treffpunkt am Schloss Paffendorf, Bergheim und Fahrt mit dem Bus zum Tagebau Garzweiler
16.30 Uhr          Tagebaubefahrung inkl. Rekultivierung und Windpark
18.30 Uhr          Rückfahrt zum Schloss Paffendorf, Bergheim
19.00 Uhr          gemeinsamer Ausklang in der Brasserie am Schloss Paffendorf
 
Anmelden können Sie sich bis zum 10. Mai 2019.
Da die Buskapazitäten limitiert sind, müssen wir die Teilnehmerliste leider bei 38 Personen schließen.
 
Anmeldung