Ausstellungsbesuch: Turner. Horror and Delight - Die schrecklich-schöne Natur

17.01.2020 - 17:30 bis 19:15

Landesgruppe: 

Die BdKom-Landesgruppe NRW lädt ein zu einer 90-minütigen Führung durch die Sonderausstellung "Turner. Horror and Delight".
 
Mit dieser Ausstellung stellt das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster die Reisen des bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik in die Schweiz und nach Italien in den Fokus. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Museum Tate Britain in London, aus deren Bestand ein Großteil der gezeigten Werke stammt. Joseph Mallord William Turner (1775-1851) machte in der Landschaftsmalerei eine unvergleichliche Karriere. Er stellte das "Erhabene" der Natur in den Vordergrund, die mit ihrer Urgewalt auch Grauen und Furcht einflößen kann, wie Darstellungen von Schiffbrüchen, Vulkanausbrüchen, Schneestürmen und anderen Naturkatastrophen sehr eindrucksvoll zeigen.
 
Wann: 
Freitag, 17. Januar 2020
17.30 bis 19.15 Uhr
 
Wo:
LWL-Museum für Kunst und Kultur
Domplatz 10
48143 Münster
 
Treffpunkt ist 17.30 Uhr in der Eingangshalle des Museums.
 
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Führung und Eintritt sind für BdKom-Mitglieder kostenfrei
 
 
Anmeldung