Hall of Fame

Gewinnerin 2019

Sonja Freudenberger
Steinbeis-Hochschule Berlin
Mitarbeiter als Markenbotschafter – Entwicklung eines Schulungskonzepts für die Nutzung von Social Media bei ZEISS
Sonja Freudenberger entwickelte ein Schulungskonzept, das Mitarbeiter dazu befähigt, durch Nutzung von Social Media Markenbotschafter ihres Arbeitgebers zu werden. Dabei differenziert sie zwischen unterschiedlichen Voraussetzungen der zu Schulenden und empfiehlt entsprechende Schulungsformate. Das Konzept liefert konkrete Empfehlungen, wie Mitarbeitern als Markenbotschaftern Freiräume geschaffen und sie gleichzeitig in dieser Rolle geleitet, unterstützt und ermutigt werden können.

Gewinnerin 2018

Isabell Rabe
Universität Hohenheim
Wer fährt besser? Eine Analyse der Innovationskommunikation von Politik und Wirtschaft am Beispiel der Elektromobilität in Deutschland
Isabell Rabe hat sowohl die politische als auch die wirtschaftliche Kommunikation als relevante Einflusssphären beim Thema Elekotromobilität betrachtet und analysiert. Dabei hat sie im Wesentlichen herausgefunden, dass beide Seiten, Politik und Hersteller, die Kommunikation wird auf technologische Vorteile reduzieren und aktuelle Projekte in den Vordergrund gestellt werden. Isabell Rabe stellt heraus, dass der Nutzen und die Anwendungsmöglichkeiten sowie die Bedeutsamkeit von Elektromobilität für die Gesellschaft kaum kommuniziert werden. Bevorrechtigung, Fördermaßnahmen und Anreize würden zu wenig rausgearbeitet, daher sei die Innovationskommunikation wenig erfolgreich.

Gewinnerin 2017

Meike Ostermeier, Gewinnerin des BdP Nachwuchsförderpreises 2017
Meike Ostermeier
Universität Leipzig
Der Beitrag von Kommunikationsabteilungen zur digitalen Transformation in Unternehmen - Handlungsfelder und Unterstützungsmöglichkeiten der Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels. Ein Framework
Meike Ostermeier untersucht in ihrer Abschlussarbeit, welchen Beitrag Kommunikationsabteilungen leisten können, um selbst aktiv zur digitalen Transformation ihrer Organisation beizutragen.

Gewinnerin 2016

Lisa Först
Universität Hohenheim
Integriertes Briefing-Management als Baustein einer professionellen CEO-Kommunikation
Lisa Först von der Universität Hohenheim entwickelt in ihrer Arbeit Erfolgsfaktoren eines professionellen CEO-Briefing-Managements. Die Autorin erarbeitet ein Prozessmodell für ein integriertes CEO-Briefing, das in Zeiten der Personalisierung immer bedeutender wird.

Gewinner 2015

Robin Renz
Robin Renz
Universität Hohenheim
Die Richtigen richtig ansprechen: Unternehmen im Kampf um die besten Köpfe
Eine explorative Analyse von Einflussfaktoren der Arbeitgeberattraktivität im Rahmen der Employer Branding Kommunikation

Gewinnerin 2014

Nadine Schleeh
Nadine Schleeh
Universität Hohenheim
Change Communication im Spiegel der Rezipienten
Anforderungen an das interne Kommunikationsmanagement aus Mitarbeitersicht am Beispiel eines Lean-Veränderungsprojektes

Gewinnerin 2013

Mona Folger
Mona Folger
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Publikation: Januar 2014
Entstehung und Entwicklung von Shitstorms:
Motivation und Intention der Beteiligten am Beispiel von Facebook.

Gewinnerin 2012

Neele Franke
Neele Franke
Universität Leipzig
Publikation: Mai 2013
Befähigen, Beraten, Umsetzen.
Neue Aufgabenprofile für Kommunikationsmanager in ganzheitlich kommunizierenden Organisationen.

Gewinnerin 2011

Verena Alter
Verena Alter
Universität Hohenheim
Publikation: Juli 2012
Medienarbeit im Mittelstand.
Eine empirische Analyse von Status Quo und Einflussfaktoren der Media Relations in mittelständischen Familienbetrieben.

Gewinnerin 2010

Kristin Köhler
Kristin Köhler
Universität Leipzig
Publikation: September 2010 über den Deutschen Investor Relations Verband e.V.
Investor Relations 2.0.
Status quo bei börsennotierten Unternehmen in Deutschland und strategische Herausforderungen.

Gewinnerin 2009

Martina Mahnke
Martina Mahnke
Universität Leipzig
Publikation: Oktober 2010
Bewegtbildkommunikation im Internet.
Eine empirische Studie über die Herausforderungen von Online-Videocontent für die Presse- und Medienarbeit.

Gewinnerin 2008

Kerstin Thummes
Kerstin Thummes
Technische Universität Ilmenau
Publikation: Oktober 2009
Ist Kommunikation messbar?
Eine kommunikationswissenschaftliche Analyse der Quantifizierbarkeit von Kommunikation und aktueller Ansätze des Kommunikations-Controllings.

Gewinner 2007

Andreas Richter
Andreas Richter
Universität Leipzig
Publikation: Juni 2008
Kommunikation in Veränderungsprozessen.
Eine theoretisch-analytische Betrachtung und Expertenbefragung zur Rolle von Promotoren, Meinungsführern und Multiplikatoren innerhalb persönlicher unternehmensinterner Kommunikation im organisatorischen Wandel.