Landesgruppe Berlin/Brandenburg – Redaktionsbesuch bei VICE Media

27. Februar 2017

Laura Himmelreich, Chefredakteurin des deutschsprachigen Vice.com, nahm sich zwei Stunden Zeit, um mit den Mitgliedern der BdP-Landesgruppe über VICE zu diskutieren. VICE ist die letzten Jahre immer gewachsen und habe sich weiterentwickelt. „Ich sehe gerade keinen Ort, wo mehr passiert“, so Himmelreich.  Die Redaktion bei VICE.com ist im Alter der Zielgruppe – 20 bis 36. Das schlage sich auf die Auswahl der Themen nieder. Vice bringe Themen, die die Mitglieder der Redaktion interessieren. Das reicht von einer jungen, lesbischen Politikerin der AfD bis zu einem 25-Jährigen, der Krebs hat und sein Sterben in seinem Blog festhält. Viele der Redakteure sind als Quereinsteiger zu VICE gekommen. Wichtig sei die richtige Mischung in der Redaktion, auch mit klassisch ausgebildeten Journalisten.
 
Vice Media ist weltweit mit Medienangeboten präsent. 1994 in Montreal gegründet, erreicht VICE mit seinen Inhalten in mehr als 30 Ländern ein Publikum über alle digitalen, linearen, mobilen und sozialen Kanäle hinweg. Zu VICE gehören ein internationales Netzwerk digitaler Plattformen, wöchentliche und tägliche Nachrichten auf HBO, ein TV- und Filmproduktionsstudio, ein Magazin, Plattenlabel; eine Kreativagentur, ein Buchverlag und VICELAND – ein neuer Fernsehsender, der nach den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Australien und Neuseeland 2017 auch in Deutschland an den Start gehen wird. VICE unterhält ein breites Angebot an Websites. Neben der Hauptseite Vice.com gehören zahlreiche Websites mit individuellen Themenschwerpunkten aus den Bereichen Lifestyle, Music, Fashion und Food sowie Gaming und Technology dazu. VICE erreicht in Deutschland monatlich über 8 Millionen Unique Visitors und über 64 Millionen Unique Visitors innerhalb seines Netzwerks. Die Hauptzielgruppe ist im Alter zwischen 18 und 34 Jahren.
 
Im Berliner Büro von Vice arbeiten 50 Mitarbeiter in der Redaktion. Ein Stockwerk von der Vice-Redaktion getrennt, sitzt die – ebenfalls zu Vice-Media gehörende – Inhouse-Kreativagentur Virtue. Die Redaktion arbeitet unabhängig von der Agentur. Insgesamt arbeiten 150 Mitarbeiter im Berliner Büro.
 
Text: Matthias Bannas
Bild: VICE MEDIA GmbH