„Der Industriepark heute“: BdP zu Gast bei Sanofi und Infraserv Höchst

16. Mai 2018

Fasziniert und überrascht von der besonderen Stimmung. Ankunft der BdP-Gruppe im Behrens-Bau.
 
Etwa 40 Mitglieder und Gäste der Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland gewannen am 24. April einen interessanten Einblick in die Geschichte und Entwicklung des 1863 gegründeten Industriepark Höchst.
 
Hier sind heute 90 Unternehmen mit über 22.000 Mitarbeitern ansässig. Betrieben wird der Industriepark von der Infraserv Höchst. Das Gesundheitsunternehmen Sanofi, das eine seiner Wurzeln in der Hoechst AG hat, bildet hier die komplette Wertschöpfungskette ab, also Forschung, Entwicklung, Produktion und Fertigung, bis hin zum Versand in alle Welt.
 
Michael Müller, Leiter Kommunikation von Infraserv Höchst, und Dr. Birgitt Sickenberger, Leiterin Interne & Externe Kommunikation von Sanofi Deutschland, waren die Gastgeber und berichteten offen und kollegial über ihre vielfältige Kommunikationsarbeit. Konkret ging es um die Zusammenarbeit mit den Unternehmen am Standort, den Dialog mit Anwohnern und die Rolle von Social Media.
 
Hier finden Sie die Bildergalerie der Veranstaltung.
Hier finden Sie die Präsentationen von Infraserv und Sanofi.
 
Text: Angelika Werner
Fotos: Ralf Werner