BdP Sommerakademie 2018 - Kurzinterview mit Gabriele Kaminski

31. Mai 2018

 
4 Fragen an Dr. Gabriele Kaminski, Managing Partner, GK Unternehmens- und Personalberatung GmbH und Referentin auf der Sommerakademie des BdP in Mainz:
 
Frau Dr. Kaminski, warum ist Krisenkommunikation heutzutage höchst relevant?
Krisenkommunikation ist sozusagen eine der Königsdisziplinen. Hier zeigt es sich, ob ein Unternehmen oder Organisationen in der Lage sind, die Erwartungen der Stakeholder im Hinblick auf Transparenz, Information, Schnelligkeit und Emotionalität zu erfüllen. Krisen können jedes Unternehmen treffen, und eine entsprechende Vorbereitung/Prävention sind unabdingbar.
 
Welcher Aspekt ist der wichtigste, den eine Organisation in ihrer Krisensituation berücksichtigen muss?
Es gibt mehrere Aspekte, die aus meiner Sicht beachtet werden müssen. Erstens muss ein Handbuch vorliegen, dass die Abläufe und Ansprechpartner genau regelt. Dann geht es um eine passgenaue Strategie, Schnelligkeit, Konzentration auf das Wesentliche und Sensibilität für die Emotionalitäten.
 
Worauf freuen Sie sich bei der Sommerakademie 2018 am meisten?
Ich freue mich auf viele interessante Begegnungen.
 
Wieso lohnt es sich, zur Sommerakademie 2018 zu kommen?
Spannende Themen, Austausch mit Kollegen und Netzwerkerweiterung.