21. September 2017
Um seinen Mitgliedern und Kommunikatoren Handlungsempfehlungen gegen rassistische Äußerungen auf Social Media an die Hand zu ge (...)
20. September 2017
Bei der Mitgliederversammlung am 20. (...)
15. September 2017
Am 21. und 22. September ist es wieder soweit – der Kommunikationskongress öffnet zum 14. Mal seine Pforten. (...)
 
 

Publikationen

Der zweite PR-Branchenreport konzentriert sich auf die Gesundheitsbranche und untersucht die zehn größten Krankenkassen Deutschlands. Er gibt PR- und Kommunikationsverantwortlichen detaillierte Einblicke und Analysen zu medialer Berichterstattung und Nennungen in Social Media im Hinblick auf die Markenreputation, Thementrends, Tonalität und Influencer. ...
Marken - Trends - Influencer Dieser Report ist der erste einer Reihe und gibt PR- und Kommunikationsverantwortlichen detaillierte Einblicke und Analysen zu medialer Berichterstattung und Nennungen in Social Media im Hinblick auf die Markenreputation, Thementrends, Tonalität und Influencer innerhalb Deutschlands. ...
Für Vorgesetzte alle wichtigen Informationen zeitgerecht und auf den Punkt vorzubereiten ist eine große Herausforderung. Die Aufgaben eines CEOs sind divers und richten sich an unterschiedliche Zielgruppen: Für Spitzenmanager gilt es, nicht nur die Aktionäre, sondern auch zahlreiche weitere Bezugsgruppen wie Mitarbeiter, Aufsichtsräte, Kunden, Medienvertreter, Politiker und NGOs zu überzeugen und sich deren Unterstützung zu sichern. ...
Auf Initiative der Arbeitgruppe Kompetenzprofil  veröffentlicht der BdP zusammen mit Tobias Dennehy die Servicebroschüre Nummer 25 „Vergesst Storytelling – warum wir uns vom Telling verabschieden und unsere Unternehmens-Stories in die Hände des Publikums geben müssen“. ...
1
2
3
4

Mediathek

BdP-Forum 2017: Kommunikation verantworten - Fakten kommunizieren (25.4.2017)
Erklärfilm zur Gewinnerarbeit des BdP-Nachwuchspreises 2016

Young Professionals Network

Mit der Gründung eines Young Professional Networks unterstützt der BdP ausgewählte PR-Nachwuchskräfte bereits im Rahmen Ihrer universitären Ausbildung.

Mitgliederstimmen

Als professionelle Kommunikatoren leben wir alle vom täglichen Austausch mit anderen. Den BdP sehe ich deshalb nicht nur als unsere Interessenvertretung, sondern insbesondere auch als lebendige Plattform, die uns PR-Schaffende über die unterschiedlichsten Branchen hinweg…
Michael Steinhauser
Intersport Deutschland eG, Leiter Unternehmenskommunikation
Der BdP ist in meinen Augen eine gute Plattform für den Austausch mit Pressesprecher-Kollegen - insbesondere auch aus anderen Branchen. Aktuelle Entwicklungen in der Unternehmenskommunikation lassen sich hier frühzeitig entdecken und hinterfragen.
Frank Heinemann
Ich freue mich, im BdP engagierte Mitglieder kennen zu lernen und mit Ihnen spannende Diskussionen zu führen.
Sandra Niedenthal
Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V. (BDL), Pressesprecherin
Die Themenbreite, das hohe Niveau der Beiträge sowie der offene Austausch beim Kommunikationskongress in Berlin haben mich beeindruckt, Spaß gemacht und Interesse geweckt, näherzurücken und mitzugestalten.
Anke Dewitz-Grube
Etas GmbH, Director Public Relations and Communications
1
2
3
4