Leipziger Absolventin gewinnt Nachwuchsförderpreis des BdP

PRESSEMITTEILUNG
Berlin, 11. September 2009
Martina Mahnke, Absolventin der Universität Leipzig wurde mit dem Nachwuchsförderpreis des Bundesverbands deutscher Pressesprecher (BdP) ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am Donnerstag, den 10. September 2009 während der Speakersnight im Berliner Admiralspalast statt.
 
Mit ihrer von Ansgar Zerfaß betreuten Arbeit zum Thema „Bewegtbildkommunikation im Internet: eine Empirische Studie über die Herausforderungen von Online-Videocontent für die Presse- und Medienarbeit“ konnte die Absolventin des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaft überzeugen. Die Verleihung des Nachwuchsförderpreises und des Goldenen Apfels für die beste Kommunikationsleistung des Jahres während der Speakersnight, waren die Höhepunkte des Kommunikationskongresses 2009. Der Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) und das Magazin pressesprecher richten am 10. und 11. September 2009 in Berlin den Kommunikationskongress aus. Dabei diskutieren rund 1.400 Kommunikationsverantwortliche mit Vertretern aus Medien, Politik und Gesellschaft. Die Veranstaltung findet zum sechsten Mal statt.
 
Weitere Informationen
www.kommunikationskongress.de
www.pressesprecherverband.de
 
Rückfragen bitte an:
Dr. Roland Stahl
Präsidiumssprecher
Bundesverband deutscher Pressesprecher
Friedrichstraße 209
10969 Berlin
Tel +49 (0) 171 / 950 75 56
Fax +49 (0) 30/84 85 92 00
roland.stahl [at] pressesprecherverband.de
www.pressesprecherverband.de
 
Swantje Fruth
Pressekontakt
Helios Media GmbH
Friedrichstraße 209
10969 Berlin
Tel +49 (0) 30/84 85 90
Fax +49 (0) 30/84 85 92 00
swantje.fruth [at] helios-media.com
www.helios-media.com