Gründe für eine Mitgliedschaft

Für seine Mitglieder bietet der BdP kostenfreie Serviceleistungen, die den fachspezifischen Informationsaustausch innerhalb des Verbands fördern und Pressesprecher und Kommunikationsverantwortliche in ihrem beruflichen Alltag unterstützen. Übrigens übernehmen auch viele Arbeitgeber den Mitgliedsbeitrag, da Sie sich mit einer Mitgliedschaft beruflich weiter qualifizieren können.

Das Magazin "pressesprecher" ist die zentrale Plattform der deutschsprachigen Kommunikationsszene. Mit aktuellen Berichten, spannenden Reportagen und fundierten Analysen begleitet es Pressesprecher und Kommunikationsbeauftragte in ihrem beruflichen Alltag. Das Magazin berichtet über wissenschaftliche Hintergründe und über medien- und berufspolitische Entwicklungen. Es bietet Orientierung bei Strategie- und Karriereentscheidungen und informiert über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Magazin erscheint sechs Mal im Jahr und ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

 

Die Servicebroschüren des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher informieren Sie kurz und kompakt über Themenschwerpunkte aus dem PR-Bereich.
Mehrmals im Jahr bieten die Landes- und Fachgruppen Vorträge und Workshops an, die aktuelles Praxiswissen aus dem PR-Bereich vermitteln.

Als Mitglied im BdP werden Sie zu allen Veranstaltungen Ihrere Landes- und Fachgruppen eingeladen, wodurch Sie die Möglichkeit haben Ihr persönliches Netzwerk innerhalb der Sprecherszene zu erweitern. Hier geht's zu den Terminen.

Nah dran an allen aktuellen Branchendiskussionen. Der BdP veranstaltet mehrmals im Jahr bundesweite Termine wie Mediendisput oder BdP-Forum, bei denen es um die Veränderungen in der Branche oder um wichtige Branchenthemen wie die Zusammenarbeit von PR-Verantwortlichen mit Journalisten und Medien geht.

 


 
Mitglieder erhalten Rabatt bei der Anmeldung zum Kommunikationskongress - der größten jährlichen Fachtagung für Kommunikationsmanagement im deutschsprachigen Raum.
Zugang zum BdP Intranet als zentrale interne Kom­munikationsplattform des Verbands. Über das Netzwerk haben Sie die Gelegenheit, sich unter Ihren Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und zu vernetzen.

 

 

Über die Angebotsplattform Corporate Benefits können BdP-Mitglieder von zahl­reichen speziell rabattierten Angeboten namhafter Anbieter aus den Bereichen Technik, Medien, Freizeit uvm. profitieren. Mehr Informationen hier.

 

Die Jobbörse informiert Sie über aktuelle Stellenausschreibungen in der Srpecher-Szene. Mehr Informationen hier.

 

Newsletter "Arbeitsmarkt". Alle zwei Wochen informieren wir Sie und 60.000 weitere professionelle Kommunikatoren aus Unternehmen und Agenturen über aktuelle Top-Jobs und weitere Stellenangebote aus der Branche

 

 

Wöchentlich die wichtigsten Stellenwechsel, Artikel und Termine im Überblick - der Newsletter "sprecherszene".

 

 

Verbandsmitglieder können kostenlos die Berufsfeldstudie Profession Pressesprecher anfordern, die in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig, Prof. Bentele seit 2005 durchgeführt wird. 2015 erschien eine aktualisierte Ausgabe.  Die Autoren geben einen umfangreichen Einblick in das Berufsfeld PR/Organisationskommunikation. Die Studie zeigt unter anderen, wo PR heute in den Organisationen angesiedelt ist, wie ihr strategischer Einfluss zu bewerten ist. Zudem liefert die Studie eine umfangreiche Übersicht über Gehaltsstrukturen.