Ulrich Bihler: Public Affairs Management

Unternehmen geraten vor allen in den aktuellen Zeiten durch die Aufmerksamkeit der Medien häufig unter Druck ihrer gesellschaftlichen Anspruchsgruppen. Je größer die Bedeutung von Kommunikation am Unternehmenserfolg wird, desto mehr gelangt das Unternehmen in den gesellschaftlichen und politischen Dikurs. Eine Steuerung der einzelnen Bezugsgruppen ist daher von enormer Bedeutung für ein Unternehmen. In seiner theorie-, wie praxisorientierten Arbeit zeigt Ulrich Bihler die Einbettung von Public Affairs Management in der Unternehmenskommunikation auf. Dabei bezieht er auch die Meinungen von Unternehmenssprechern wie Kommunikationsexperten ein.
 
Die Arbeit kann über den BdP bezogen werden.