Veränderung der Medienlandschaft – Konsequenzen für die Unternehmenskommunikation

11.06.2013

Zum Thema "Veränderung der Medienlandschaft – Konsequenzen für die Unternehmenskommunikation" diskutierte die Landesgruppe Baden-Württemberg am 5. Juni 2013 zusammen mit dem Fachgebiet Kommunikationswissenschaft und Journalistik der Universität Hohenheim.
 
Auf dem Podium saßen:

  • Joachim Dorfs, Chefredakteur der Stuttgarter Zeitung
  • Bernd Engelhardt, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, IHK Region Stuttgart
  • Hauke Hannig, Pressesprecher Unternehmensgruppe, ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
  • Selina von Liel, Universität Hohenheim, BdP-Young Professionals Network
  • Prof. Dr. Claudia Mast, Universität Hohenheim, Fachgebiet für Kommunikationswissenschaft und Journalistik

Moderation: Norbert Gelse, Leiter Unternehmenskommunikation, Hewlett-Packard GmbH