Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland bei McCann: „Es liegt in unserer DNA, neue Technologien zu nutzen“

23.11.2017

Anfang November diskutierte die Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland mit Jérôme Cholet, PR & Communications Director McCann Worldgroup, über Potenziale der Digitalisierung für Marketing und PR. Er forderte die Kollegen dazu auf, das „persönliche Befremden“ abzulegen.
 
McCann Worldgroup und seine drei Agenturen verbinden kreative Ideen mit technologischem Know-How, um digitale Marketingerlebnisse zu schaffen. Für Boehringer Ingelheim habe man z. B. City Light Poster an Bahnhöfen mit einem „Cold Detector“ ausgestattet, der auf Husten- und Schnupfengeräusche reagiert. „Das Plakat wünscht den Reisenden beim Niesen spontan „Gesundheit!“ und empfiehlt ein passendes Medikament in der nahegelegenen Bahnhofsapotheke“, erklärte Cholet.
 
„Die Digitalisierung bietet viele Chancen, wenn sie auf die Menschen ausgerichtet ist und fallspezifisch eingesetzt wird.“ Weitere Beispiele konnten die Teilnehmer beim anschließenden Werkstattbesuch mit Virtual Reality-Technologien selbst ausprobieren.
 
 
Text: Petra Tursky-Hartmann
Fotos: McCann/Tursky-Hartmann