Mitgliederversammlung

Am 21. September 2016, dem Vorabend des Kommunikationskongresses sind alle Vollmitglieder des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher dazu eingeladen, an der dreizehnten ordentlichen Mitgliederversammlung teilzunehmen. Veranstaltungsort: ESMT, Schlossplatz, Berlin.
 
Die Vollversammlung ist das oberste Gremium des Verbandes und tritt einmal jährlich zusammen. Das Präsidium des Bundesverbandes wird den anwesenden Mitgliedern über die Arbeit und die Aktivitäten der vergangenen Monate berichten, die Jahres- und Budgetplanung für die kommenden Monate vorstellen und Beschlüsse zu Anträgen seiner Mitglieder fassen.
 
 Vorläufige Tagesordnung:
TOP 1 Begrüßung durch den Präsidenten und Konstituierung
TOP 2 Berichte des Präsidiums und Vorstellung der Jahres- und Budgetplanung
TOP 3 Aussprache zu Bericht und Planung, Entlastung von Präsidium und Schatzmeister
TOP 4 Bekanntgabe der Ergebnisse der Wahlen der Landessprecher und ihrer Stellvertreter aus den Regionalversammlungen bzw. Vorstellung des Personalvorschlages des Präsidiums und gegebenenfalls weiterer Wahlvorschläge der Landessprecher und ihrer Stellvertreter
TOP 5 Vorstellung und gegebenenfalls Aussprache zur Wahl von zwei Kassenprüfern und Wahl der Kassenprüfer
TOP 6 Vorstellung und gegebenenfalls Aussprache zur Wahl der Mitglieder der Schiedskommission und Wahl der Mitglieder der Schiedskommission
TOP 7 Beschluss über die Beitragsordnung 2016 & ggfs. Einbringung, Aussprache und Beschluss von weiteren Anträgen
TOP 8 Sonstiges        

Als gesellige Einstimmung auf den Kongress findet im Anschluss an die Mitgliederversammlung das traditionelle Warm-Up statt. Ein guter Anlass, die persönlichen Netzwerke auszubauen, Freundschaften zu pflegen und sich auf die kommenden Kongresstage einzustimmen.
Das Warm-Up steht neben den Mitgliedern allen Referenten offen, die bereits am Vorabend angereist sind.
Veranstaltungsort: ESMT, Schlossplatz 1, 10178 Berlin
Kartenausschnitt (openstreetmap)
 
Anmeldung
ab Juli 2016 möglich