Thesenjournalismus - Umgang mit unfairen Recherchen

Als Ergänzung zur Studie des BdP und der Universität Hohenheim "Thesenjournalismus statt ergebnisoffener Recherche?" wurde diese Servicebroschüre Nr. 24 zum Umgang mit Thesenjournalismus erarbeitet. Autor Adrian Teetz beschreibt darin, welche Erfahrungen mit Thesenjournalismus in der Praxis bereits gemacht wurden und wie PR-Verantwortliche auf daraus resultierende Veröffentlichungen reagieren können.

Vorgestellt werden nicht nur Herangehensweisen an Interviews und Hinweise zur erfolgreichen Gesprächsführung. Auch die passgenaue Vermittlung von Botschaften und Positionen und die Nachbereitung nach Eskalationen werden beschrieben. Zahlreiche Beispiele aus dem Alltag von PR-Verantwortlichen illustrieren die Erkenntnisse.

BdP-Mitglieder können die Broschüre kostenlos per Post bestellen oder im Intranet herunterladen.